Aktuelles

Roboterwerkstatt der Generationen

Die Roboterwerkstatt für Kinder erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Daher bieten wir nun erstmalig eine neue Form der kreativen Bastelei an – die Generationenwerkstatt. In diesem Workshop haben die Kinder die Möglichkeit Elternteile, Tanten, Onkel, Oma oder Opa mitzubringen. Ziel ist es, dass die Kinder gemeinsam mit der „älteren Generation“ ihr Roboterpotenzial entfalten. Es soll eine neue Art der Auseinandersetzung der Generationen entstehen. Natürlich steht der kreative Spaß im Vordergrund. Zusammen mit Opas und Omas, Tanten und Onkeln oder den Eltern, sollen Roboter gebaut und programmiert werden. Als Kursleiter und Unterstützer steht den Teilnehmern wieder Florian Kubiak zur Seite, der generationenübergreifend anleitet und Hilfestellungen gibt. Anmelden könnt ihr euch über unsere Homepage unter Veranstaltungen. 

Wir freuen uns auf Euch!

Roboterwerkstatt

In den letzten Monaten wurde unter Leitung von Florian Kubiak vom FOKUS-Familiennetzwerk e.V. die Roboterwerkstatt in Bad Aibling ins Leben gerufen. Diese findet alle paar Wochen statt. Hier haben Kinder von 7-11 die Möglichkeit kreativ und mit viel Spaß, echte Roboter zu konstruieren und programmieren.  Wichtig ist uns, dass es eine Roboterwerkstatt für Jungen und Mädchen ist, die Spaß an basteln und Teamwork haben.

Es stehen eine Vielzahl an Robotern zur Verfügung, die den Kindern auf eine spielerische und motivierende Art und Weise den Weg in eine andere Welt der Digitalisierung vorführt, weg von der unkontrollierten Beschallung durch eine Vielzahl von Medien. Die Kinder sollen nicht nur planlos konsumieren, sondern selbst zum Produzenten ihrer digitalen Medien und Inhalte werden. Die Roboter finden hierbei sehr großen Zuspruch und die Kinder sind besonders vom Roboter Dash – Mister Miller – und seinen Brüdern angetan. Im Workshop nutzen wir die Roboter von Lego Education, Wonder Workshop Dash und Dot, Cozmo und die kleinsten Lernroboter der Welt die Ozobots. Bald kommen noch die neuesten Lego Education Spike Roboter und Mindstorms dazu.

Infos hierzu gibt es immer auf unserer Homepage unter Veranstaltungen. Diese Seite ist noch im Aufbau aber man sieht hier aktuelle Angebote und Workshops. Die Anmeldung läuft ebenfalls in Zukunft über diese Seite. Leider sind die Plätze begrenzt und heiß begehrt, da unsere Räumlichkeiten momentan nicht mehr hergeben. Das soll sich in der Zukunft aber ändern, denn wir wollen mehr Formate der Roboterwerkstatt anbieten.

Schwimmen oder ertrinken? Unterschreib’ die Petition für ein Sportbad in Bad Aibling

Schon seit langer Zeit versucht der Verein Sportbad Bad Aibling e.V. mit Elisabeth Gessner, die Entscheidung für ein Sportbad für den westlichen Landkreis Rosenheim zu befördern. Wir unterstützen sie darin und werben für eine Petition, die seit heute früh im Netz steht. Die Situation besteht darin, dass Kinder im Landkreis keinen regulären Schwimmunterricht haben. Dabei ist die Finanzierung für das Bad überwiegend beisammen. Es hängt nur daran, dass einige Bürgermeister von Nachbargemeinden und einige Kreisräte dagegen sind. Sie befürchten geringe finanzielle Einbußen und scheuen den Aufwand, die Kinder ihrer Gemeinden zum Schwimmen nach Aibling bringen zu lassen – und blockieren damit den Schwimmunterricht gleich ganz. Wir werden diese Aktion auch kommenden Samstag vor dem Jugendzentrum Mosaik präsentieren, wo der Schwimmbadverein bei der Passausgabe zum Ferienprogramm einen Stand bekommen wird. Wer gleich die Petition zeichnen möchte – auf die Schaltfläche klicken!