Brausetabletten Rakete

Darum geht‘s:

Die Kinder werden mit verschiedenen Sprudelgasmischungen

ein Antrieb für eine Brausetabletten Rakete bauen und die richtig ausbrechen.

Beim schütteln der mit Brausetablette und Wasser gefüllten Röhrchen können die Kinder die Druckkraft des Sprudelgasses kennen lernen.

Das benötigen Sie dazu…

  • Leere Brausetablettenröhrchen
  • Brausetabletten
  • Wasser

Methode:

  • Die Kinder füllen das Röhrchen 2 Finger breit mit Wasser
  • Legen eine halbe Brausetablette hinein
  • Verschließen den Röhrchen schnell
  • Stelle das Röhrchen mit Deckel auf den Boden
  • Treten 3 oder 4 Schritte zurück
  • Es dauerte wenige Sekunden dann fliegen die Dosen einige Meter hohe

Empfehlenswert:

  • Die Raketen im freien zu starten.
  • In diesem Bereich sollen sich keine Hindernisse befinden.
  • Die besondere Reiz bei diesem Versuch liegt in die Wiederholung.
  • Die Röhrchen nach jedem Versuch abzuwaschen und abzutrocknen.

Probieren sie auch folgende Mixturen:

1. Brausepulver + Wasser

2. Brausepulver + Zitronensaft

3. Backpulver + Wasser und Natron + Zitronensaft

Welche Mischung favorisieren die Kinder und warum?

Extra information:

In den Tablettenröhrchen entsteht durch verschiedene Mischungen Sprudelgas. Dieses braucht viel mehr Platz, als in Röhrchen vorhanden ist. Irgendwann ist so viel Gas entstanden, das der Deckel dem Druck nicht mehr standhalten kann und schlagartig in die Luft fliegt.

Viel Spaß beim Forschern …